Duschnummer 70

In diesem Testbericht möchte ich euch gerne folgendes Produkt vorstellen: Duschnummer 70! Bei mir kam das besagte Objekt in unten abgebildeter Verpackung an, was mich natürlich riesig gefreut hat, da ich normalerweise weißes oder kupferfarbenes Seidenpapier verwende, um die Bilder zu machen. In diesem Fall wurde das passende Foto-Layout gleich mitgeliefert. Klasse und ein herzliches Dankeschön dafür.

Nach dem Auspacken kam dann eine Kunststoff-Flasche zum Vorschein, welche ausgesprochen angenehm in der Hand liegt und einem aufgrund der Verpackung ein gutes Umweltbewusstsein vermittelt. Der sanfte Schaum kommt aus einer Kunststoff- Flasche! Die Verpackung namens VCAN ist so originell, dass sie aufgrund ihrer Vorteile für Verbraucher und Umwelt sogar mit dem Industriepreis 2012 in der Kategorie Forschung und Entwicklung ausgezeichnet wurde. Das Layout ist angenehm und nicht aufdringlich. Später stelle ich noch fest, dass das Farblayout sehr gut zum Duft passt. Womit wir auch schon beim nächsten Thema wären.

Der Geruch ist erfrischend limonig und für den Sommer genau das richtige. Auch nach dem Duschen sollte man vielleicht eher auf duftende Lotionen oder Pflegeprodukte verzichten, da der Duft des Duschschaumes lange anhält und durch zusätzliche Duftnoten nur unnötig verfälscht wird. Die Konsistenz des Schaumes ist überraschend fest. Nachdem ich die Flasche - wie angegeben - kräftig geschüttelt und mir eine angenehme Portion auf die Hand gesprüht habe, wo die Masse dann (ähnlich, wie ein Haarschaum) noch aufgegangen ist, war ich etwas skeptisch, da das Produkt sehr leicht war. Als ich es dann aber verteilt habe, hat sich herausgestellt, dass Duschnummer sehr ergiebig ist und man durchaus nicht nur das Gefühl vom "Luft" in der Hand und am Körper hat. Was den Pflegeeffekt angeht, so ist Duschnummer 70 für trockene Hauttypen vielleicht nicht ausreichend. Aber da dürfte eine duftneutrale Lotion oder ähnliches Abhilfe schaffen. Meine Haut war nach dem Duschen seidig zart und geschmeidig. Ich konnte mit meiner nochmalen Haut auf eine anschließende Pflege verzichten und den Duft voll und ganz genießen.

Als Fazit kann zusammengefasst werden, dass Duschnummer 70 vor allem für die geeignet ist, die in der Dusche gerne mal etwas Abwechslung haben oder im Sommer gerne frisch und fruchtig duften (und das auch langanhaltend!). Was man auch mal bemerken muss: Die Produktserie ist mit 2,95€ für fast jeden Geldbeutel erschwinglich und in vielen Kaufhäusern (Globus, Kaufland, Marktkauf, Jawoll und Budni) erhältlich.

Duschnummer ist in folgenden Varianten erhältlich:

  • DUSCHNUMMER 01 number one · pole position Die Start-Nummer: Intensiv-herber Duft für starke Männer.
  • DUSCHNUMMER 10 ten o’clock · brunch time Die Nummer für Genießerinnen: Aromatisch-lieblicher Duft nach Kaffee, Schokolade und Zeit für vollen Genuss.
  • DUSCHNUMMER 12 twelve symbols · mint harmony Die Wohlfühl-Nummer: Leicht ätherischer Wellness-Duft für Damen und Herren, entspannend und erfrischend.
  • DUSCHNUMMER 20 crazy twenty · bubble berry Die freche Nummer: Beerig-süßer Duft für junge Welt-Entdeckerinnen.
  • DUSCHNUMMER 21 lucky twenty one · black jack Die Nummer für Gentlemen: Klassisch-purer Herrenduft, frisch und klar.
  • DUSCHNUMMER 70 the seventies · pink lemon Die Nummer mit dem Frischekick: Fruchtig-frischer Duft für aktive Frauen jeden Alters.

Danke www.BeautyTesterin.de und www.Der-Beauty-Blog.de!!!