Esteè Lauder

Hallo ihr Lieben,

heute würde ich euch gern von der Esteé Lauder Advanced Night Repair Concentrate  berichten.

Das Serum wurde mir von Sabina Otto und ihrem Blog  beautypeaches.blog.de/ zur Verfügung gestellt, um gemeinsam mit ihr und einigen anderen Mädls zu testen.

Bei mir kamen also vor ca. einer Woche 7 Sachets an, die nur darauf gewartet haben, getestet zu werden.

Über das Layout der Verpackung und des Flacons könnte ich nur bedingt berichten, da ich keine Originalverpackung in den Händen hatte. Und da ich mir das anhand eines Bildes genauso zusammenreime, wie jeder Leser das könnte, lasse ich es lieber gleich bleiben und überlasse das jedem selbst.

Als es dann an das Produkt selbst ging, war mein volles Interesse geweckt. Esteé Lauder steht in den Augen der Gesellschaft wohl in so ziemlich alles Fällen für Qualität und eine Symbiose aus Tradition und Fortschritt. Umso größer also die Aufregung.

Was die Viskosität angeht, so war das Serum von zähflüssiger Konsistenz und war gelblich klar. Es ließ sich völlig leicht zwischen den Fingerspitzen verteilen und gab mir das Gefühl, sehr ergiebig zu sein. In der Hinsicht also ein Plus, da sich die Anschaffungskosten durch die längere Lebensdauer des Produktes doch etwas relativieren.

Kurze Zeit nach dem Auftragen merkte man das Serum nur noch dezent auf der Haut. Ist also sehr angenehm zu tragen.

Der Duft ist sehr dezent und kaum wahrnehmbar und hätte in diesem Fall keinen Einfluss auf die Kaufentscheidung gehabt.

Im Hinblick auf die Behandlung über einen Zeitraum von einer Woche bei täglich zwei Anwendungen, kann ich behaupten, dass das Serum keinen negativen Nebeneffekt auf die Haut hat, wie etwa Unreinheiten, Ausschläge oder ähnliches. Im Gegenteil. Ich hatte bereits nach zwei oder drei Anwendungen das Gefühl, dass das Hautbild reiner und ebenmäßiger erscheinen würde. Aber das ist vermutlich von Hauttyp zu Hauttyp unterschiedlich.

Mein Fazit: Für mich als Studentin fällt das Produkt aufgrund des Preises (107€ für 30ml) leider Flach. Das ist in meinen Augen aber kein allzu großes manko, da es ja auch mit gutem Recht ein Luxus-Produkt ist. Bei der Anwendung gibt es nichts auszusetzen und auch das Ergebnis ist sehr zufriedenstellend. Ob es den Preis schließlich rechtfertigt, muss jeder für sich entscheiden und hängt wohl nicht zuletzt vom eigenen Geldbeutel ab. Für meine ferne Zukunft ziehe ich Esteé Lauder Produkte zumindest schon mal in Betracht.

Eure Erfahrungen mit Esteè Lauder:

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Neuer Beitrag