Feedback und Fazit

Nach circa zwei Wochen in unserem Haushalt ist der AEG ErgoRapido kaum noch wegzudenken. Seien es Krümel auf dem Boden, ein runter geschmissenes Tabletten-Glas (wie heute geschehen), die Treppe oder der Schmutzfangbehälter des Saugroboters. Doch wo sind dem kabellosen Schönling Grenzen gesetzt?

Definitiv bei der Akku-Leistung. Im Eco-Modus hält er geschlagene 35 Minuten, mit denen man eine Wohnung durchaus in einem Sauggang schaffen könnte. Jedoch bevorzuge ich persönlich die leistungsstarke Variante, welche lediglich 13 Minuten schafft. Nichts desto trotz bekommt der Staubsauger von mir eine Kaufempfehlung, da wir ihn in erster Regel für unhandliche Bereiche, wie die Treppe hernehmen, wo man nicht ewig mit Kabelsalat kämpfen muss oder er kommt in Form des Handstaubsaugers für schnelle Arbeiten zum Einsatz. Für die Hauptreinigung verwenden wir unseren Saugroboter, der für diese Aufgabe auch ausgelegt ist. Man will sich ja immerhin Arbeit sparen im Alltag. Da ist der AEG ErgoRapido Power Li35 eine perfekte Ergänzung.

Auch das Design und die Handhabung bekommen von mir ein Plus. Er liegt super in der Hand und lässt sich durch seine Form überall problemlos verstauen.

Wer also noch eine ergänzung zu seinem eigentlichen Putzsystem sucht, die mal schnell griffbereit, für den ist der AEG ErgoRapido Power Li35 genau das richtige!

Dieses Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.

02/06/2016