Fazit

Mittlerweile liegt meine erste Anwendung mit dem Braun Sil-épil 9 drei Wochen zurück und es wird Zeit, Resumee zu ziehen. Wie hat sich der Haarwuchs in den letzten drei Wochen entwickelt?

Ich kann es direkt auf den Punkt bringen: Ich bin mehr als begeistert. Es sind nach wie vor keinerlei Härchen zu sehen, wie ich das auch von meinem Waxing gewöhnt bin. Nach vier Wochen wird es dann zwar mal wieder Zeit für ein Waxing (im Studio), doch das schöne am Silk-épil: Man kann jederzeit selber mal Hand anlegen, wenn man das ein oder andere Härchen sichtet und gerade mal Zeit bzw. eine Hand frei hat ;)

Die Peelingaufsätze sind ein nettes Zubehör, was mich besonders gefreut hat und sich nach wie vor großer Beliebtheit bei mir freut. Ich nehme es weitaus öfter, als ich das zunächst angenommen habe und nutze es eher als Wellness-Anwendung ;)

Der Trimm-Aufsatz findet bei der Bartpflege meines Mannes seine Anwendung und erfüllt auch dort seinen Dienst mehr als zufriedenstellend. Selbst der reine Rasieraufsatz wurde von meinem passionierten "Nassrasierer-Verwender" angenehm überrascht gelobt.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass der Braun Silk-épil 9 in der SkinSpa-Variante ein voller Erfolg in unserem Heim ist und sich nicht nur bei mir, sondern auch bei meinem Mann großer Beliebtheit erfreut. Die Funktionen, die Handhabung, der Akku - alles erfüllt seinen Zweck zu unserer vollsten Zufriedenheit. Ich kann das Produkt also guten Gewissens weiterempfehlen.

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.

14/04/2016