Funktionen und Eigenschaften

Was macht einen Buggy besonders oder hebt ihn aus der Masse ab? Aspekte, wie Sicherheit stehen da ganz oben auf der Liste. Doch in Hinblick auf Sicherheit gibt es verschiedene Aspekte. Kann ein Buggy mein Kind vor Fremden schützen? Vor Stauwärme?


Was mich regelrecht aus den Latschen gehoben hat sind die Lüftungsöffnungen, die eine optimale Luftzirkulation im Innern des Kinderwagens ermöglichen. So befinden sich an perfekt gewählten Stellen Öffnungen. Zum einen oberhalb des Kopfteils und zum anderen als (per Reißverschluss zuschaltbares) mittleres Element im Verdeck. Zusammen mit der Frontöffnung kann die Luft durch den Wagen strömen und es kommt nicht zur gefährlichen Stauwärme.

 


Das Verdeck selbst bietet einen weiteren Anreiz zur Kaufentscheidung. Es ist in drei Stufen nach vorne klappbar. Und zwar so weit nach unten, dass Fremde keinen Einblick mehr haben. Somit hat man als Elternteil auch die Möglichkeit, die Reizeinwirkung auf ein Minimum zu reduzieren. Über das luftdurchlässige zuschaltbare Element im Verdeck sowie die transparente Schicht am Kopfende des Buggys hat man seine Babys dennoch jederzeit im Blick. Für mich bietet diese Funktion den perfekten Schutz vor unverschämten fremden Händen von denen es leider zu viele gibt. Ich kann gar nicht in Worte fassen, was in meinem Kopf vorgeht, wenn fremde Leute, die mir im Einkaufszentrum über den Weg laufen ungefragt mein Kind anfassen. Sicherlich meint es niemand böse, dennoch ist es ein Unding, mit dem jetzt Schluss ist.

 


Der integrierte Korb unterhalb des Buggys ist leider kleiner und auch schlechter zu erreichen als der meines bisherigen Kinderwagens. Ich habe den Korb für Einkäufe aller Art genutzt und werde auf diesen wohl nicht mehr in dem Umfang zurückgreifen können. Aber da fällt mir sicherlich noch was ein.

 


Die durchgehende Lenkstange des Kinderwagens ist sehr komfortabel und erleichtert einem das Schieben und Lenken. Was die Wendigkeit angeht, so trifft der Name "b agile" den Nagel auf den Kopf. Selbst Berge werden mit diesem Wagen problemlos bewältigt ohne das Gefühl zu haben, fast 30kg (Wagen+Baby1+Baby2+Wickeltasche) vor sich herzuschieben.

 

15/06/2016