Apps & Co

Mittlerweile ist eine Woche vergangen und ich habe das Gefühl, das HP Pavilion sei schon seit Ewigkeiten zum Test bei mir. Die Tatsache, dass man sich innerhalb von kürzester Zeit in die Handhabung eingefunden hat gibt einem schnell das Gefühl von Vertrautheit im Umgang mit den einzelnen Anwendungen. Seien es Apps oder das Betriebssystem Windows 8.1.

 

Vor allem die vorinstallierten Apps haben es mir regelrecht angetan. Radio ist bei mir immer wieder gern gesehen. Und durch Connected Music ist das ein Kinderspiel. App öffnen – gewünschten Sender in die Suchzeile eingeben – gefundenen Sender anklicken – fertig. Da ist Musik auf dem Tablet kein Problem mehr.

 

Windows 8.1. besticht durch sein Design, welches konform des Betriebssystems ist, welches auf den aktuellen Windows Phones zu finden ist. Die Struktur des Start-Seite gliedert sich durch große Buttons sowie Farben, die sich bewusst voneinander abheben anstatt Ton in Ton gehalten ein Farbschema zu verfolgen. So bleibt alles übersichtlich. Der voreingestellte Start-Bildschirm kann von Nutzer mit minimalstem Aufwand angepasst werden und auf die eigenen Bedürfnisse eingehen. So ist bei mir der InternetExplorer gleich zu Beginn durch Mozilla ersetzt worden und die Office-Programme – Word, Excel und PowerPoint haben ihren Platz dort gefunden. Ein weiterer Button auf der Start-Seite führt einen zum Stadtart-Desktop, den man von Windows 7 noch kennt. Auf dem Desktop bzw den Ordnern auf dem Desktop kann man dann auch seine bearbeiteten Dateien ablegen und speichern. Alles in Windows 7-Manier.

 

Connected Photo ist ein Programm gesponsert von snap fish. Snap fisch ist sehr weit verbreitet, auch ich erhalte seit Jahren regelmäßig den Newsletter und lasse meine Bilder über diesen Dienstleister entwickeln. Mit Connected Photo erstellt man eine persönliche Bildergalerie, in welcher man völlig unkompliziert Abzüge seiner digitalen Bilder bestellen kann, diese zuvor noch bearbeiten kann und die digitalen Exemplare auf Facebook teilen kann. Wer bereits mit snap fish arbeitet, kennt das System bereits und wird auch mit Connected Photo glücklich werden.

 

Der App-Store ist intuitiv zu bedienen, wobei ich dies ja bereits in einem anderen Blog-Beitrag beschrieben habe.

 

Morgen möchte ich dann noch auf weitere Punkte, die mir am HP Pavilion aufgefallen sind eingehen, bevor ich auf die Flexibilität in der Nutzung zu sprechen komme.

 

Viele Grüße und einen schönen Abend

 

26/11/2014