Langzeitfazit Britax b agile Double


Mittlerweile ist der Britax b agile Double sechs Monate bei uns im Einsatz und es wird Zeit, ein Langzeitfazit zu ziehen. Anfangs war ich ja absolut begeistert, doch ist das mittlerweile immer noch der Fall? 

 

 

Zunächst einmal muss ich die Sitzposition ansprechen. Anfangs dachte ich, dass sich das mit der Zeit legen wird, wenn die Kinder mal besser sitzen können. Nun ja, was soll ich sagen? Mittlerweile laufen die beiden ordentlich und hängen im Britax leider immer noch wie ein Schluck Wasser in der Kurve. Auch der 5-Punkt-Gurt ist für die Haltung unvorteilhaft am Buggy befestigt, da die Kinder sehr schnell im Sitz runter rutschen. 

 

 

Außerdem stört mich nach wie vor die Thematik des Auf- und Abbaus. Ich war der Meinung, dass das lediglich eine Frage der Gewöhnung ist, allerdings muss man nach wie vor den Griff bei jedem auf und Abbau in die entsprechende Position bringen, dass man nicht beim ruckartigen Einklappen die Griffstange beschädigt. 

 

Der Komfort auf Waldwegen ist auch etwas umstritten. Da der Wagen keine zusätzlichen Federn zur Dämpfung besitzt, kann die Fahrt schon mal etwas holprig werden. Bei uns war das eher von Vorteil, da unsere Mädchen im ersten Jahr vor allem auf solchen Strecken schnell eingeschlafen sind. Allerdings kann das Geholpere auch als unangenehm empfunden werden (vom Nachwuchs)  oder gar nerven (die Mama oder den Papa). 

 

Positiv finde ich unverändert die Leichtigkeit, mit der sich der Buggy auf herkömmlichen Wegen fahren lässt. Selbst mit einer Hand gleiten die Räder geschmeidig über den Belag. Gerade, wenn man eine von beiden Mäusen bei der Hand nimmt, da sie partout nicht mehr sitzen bleiben möchte, kann das Gold wert sein. 

 

In der Reinigung und Pflege kann ich den b agile Double nur empfehlen. Die Oberflächen lassen sich mit einem feuchten Tuch problemlos reinigen und sind trotzt des tiefen schwarz auch nicht anfällig für Flecken. 

 

Ich bin nach wie vor in das schnittige und zeitlose Design, sowie die unterschiedlichen Funktionen verliebt. Zusammenfassend finde ich es einfach traurig, dass die kleinen so schlecht darin sitzen, sonst würde ich ihn uneingeschränkt weiterempfehlen, da ich mit allen anderen Mankos super leben könnte.

 

10/12/2016