Oral-B 7000 TriZone black UPDATE

Die Oral-B TriZone 7000 ist vor nunmehr fast 8 Wochen in unser Bad eingezogen und hat unsere Mundhygiene vollends revolutioniert. Hiermit wollte ich abschließend eine allgemeine Zusammenfassung über unsere Erfahrungen mit dieser elektrischen Zahnbürste erstellen. 

Zunächst einmal ist es so, dass die Putzleistung der Oral-B TriZone 7000 die Leistung aller anderen Zahnbürsten zuvor in den Schatten stellt. Dabei ist es auch egal, ob es sich um Handzahnbürste, elektrische Zahnbürste oder Schallzahnbürste handelt. An die Leistung der TriZone 7000 reicht einfach keine ran.

Auch das Handling ist mittlerweile in Flleisch unf Blut übergegangen. Zu beginn lag das neue Modell recht schwer und ungewohnt in der Hand, daran haben wir uns allerdings schnell gewöhnt.

Meine anfänglichen Bedenken hinsichtlich der Verschmutzung des zu großen Teilen schwarzen Gehäuses hat sich als irrelevant herausgestellt. Mein Mann und ich haben und gleich zu Beginn des Projektes angewöhnt, die Zahnbürste nach der Anwendung mit klarem Wasser überzuspülen und anschließend mit dem Handtuch zu trocknen. Damit sieht die aktuelle Zahnbürste im Bad besser aus als alle anderen zuvor ;) Zum einen durch das Design und zum anderen, weil man täglich darauf achtet, sie nach der Anwendung in wenigen Sekunden zu reinigen.

Die einzelnen Modi haben leider nur bedingt Einzug bei uns gefunden. Jedoch bin ich nach langem überlegen auch zu dem Schluss gekommen, dass das ja nur normal sein kann. Zum einen hat nicht jeder Mensch alle Zahn"probleme" auf einmal und zum anderen ist dafür im normalen Alltag auch gareine Zeit. Ich verwende frühs unter der Woche den normalen Reinigungsmodus, da ich unseren Nachwuchs noch fertig machen muss und dann auch pünktlich in der Uni sein sollte. Am Abend kommt dann zum Reinigungsmodus noch die Zungenreinigung hinzu. Am Wochenende gibt es dann immer die Intensivreinigung und dei Massagefunktion. Mein Mann verwendet nur die Intensivreinigung, da er frühs seine Zeit besser einteilen kann, als ich ;) Die Auswahl an Modi ist für uns jedoch schon mehr, als wir uns je bei einer Zahnbürste vorstellen kann und deckt daher unseren bedarf zur vollsten Zufriedenheit.

Was den Akku angeht: Wir haben bisher noch keine Akku-Pflege betrieben. Heißt, den Akku auf null laufen lassen. Im Benutzerhandbuch steht, dass dies lediglich alle halbe Jahre notwendig ist und dabei wollen wir es auch belassen. Bisher ist die Leistung unverändert vorhanden und wir haben da noch nichts nachteiliges feststellen können.

Zu Beginn hat mich der Preis von fast 275,-€ für das gesamte Paket inkl. Reiseetui abgeschreckt. Mittlerweile würde ich die Oral-B TriZone 7000 nicht mehr hergeben wollen. Sie ist einfach eine Bereicherung für die Mundhygiene meiner Familie.

Diese Zahnbürste wurde mir von www.for-me-online.de zur Verfügung gestellt. Hierfür möchte ich mich herzlich bedanken!!!

15/09/2014