p2 PRETTY 60´s LE

Seit vor wenigen Tagen die Pressemitteilung von dm raus kam, dass es bald eine 60er-Jahre Limited Edition von P2 geben wird, sitze ich auf heißen Kohlen und warte. Der Termin fand gleich Einzug in meinen Kalender und ich überlegte schon, wer mir die Produkte besorgen würde, wenn meine zwei Mädchen vorher beschlossen auf die Welt zu kommen ;)

Nun aber zu der Frage, ob mich die Produkte auf den ersten Eindruck überzeugen konnten. Aufgeschrieben hatte ich mir drei Artikel, die ich auf jeden Fall kaufen wollte, im Endeffekt wurden es sechs. Aber für den Preis kann man ja nichts falsch machen.

Der Soft Nude Lipstick hat eine cremig weiche Textur und ist erstaunlich deckend. Meine Lippen sehen jetzt kräftiger als gedacht aus, aber ich muss feststellen, dass mir auch dieser Ton - zum richtigen Anlass - sehr gut steht. Man hat gleich nach dem Auftragen ein gepflegtes Gefühl. Das ist für mich einer der Punkte, die mich dazu bringen, einen Lippenstift nachzukaufen (wenns sein muss auch auf Vorrat).

Der Stack Lipgloss stand eigentlich nicht mit auf meiner Liste. Da ich jedoch gerne eine größere Auswahl an Gloss-Farben zu Hause habe, diese jedoch so schnell alt werden, fand ich den Ansatz, gleich vier Farben zu je 2-5ml (?) zur Verfügung zu haben doch recht ansprechend. Die Nuancen sind alle gut deckend und es ist für jeden Anlass was dabei.

Die type palette musste einfach mit. Ich bin ein großer Fan von benefit cosmetic und diese Eyeshadow Palette hat mich rein optisch daran erinnert, dass ich mir schon lange mal wieder was von benefit leisten wollte.

Wie auf dem Swatch-Bild zu sehen ist, sind die Farben eher dezent. Der rechte Ton ist mir persönlich fast zu blass und noch dazu gelbstichig. Der wird seinen Weg auf meine Lider wohl eher nicht finden ;)

Beim nail polish habe ich mich einmal für die Color- und einmal für die Nude-Variante entschieden. Die Flakons sind im typischen P2-Design gehalten, nur die Aufschrift wurde angepasst. Die vintage beauty cuticle tattoos sind zu schön (ich habe eine Schwäche für kleine Mädchen-Details). Getestet habe ich die Tattoos jedoch noch nicht.

Der nude nail polish wurde gleich mal aufgetragen. Der Aplikator ist - wie man es von P2 kennt - so geformt, dass er gleich ein schönes Nagelbett formt. Der Lack selbst ist sehr deckend und eine Schicht reicht schon aus, ohne Streifen auf den Nägeln zu haben. Nach dem Trocknen ist der Lack herrlich glänzend. Über die Haltbarkeit kann ich jetzt natürlich noch keine Aussage treffen. Im Laufe des heutigen Abends werden jedoch vereinzelt noch die vintage tattoos angebracht ;)

Mal sehen, wann sich das nächste mal die Gelegenheit ergibt, dieses tolle Make-up mit dem passenden Outfit zu kombinieren und ein altes Jahrzehnt wiederaufleben zu lassen :)

Die Limited Edition gibt es ab heute im dm Markt eures Vertrauens.

10/09/2015