Nivea Cellular Anti Age

Der erste Eindruck

Heute kam mein heiß ersehntes Päckchen von dm für meinen Produkttest der Nivea Cellular Anti Age-Serie. Die Sreie umfasst eine Tages-, eine Nachtpflege, ein Serum sowie eine Augenpflege. Bereits beim Auspacken fahren meine Endorphine Achterbahn. Das typisch blaue Layout mit den silbernen Highlights stimmt einen schon freudig, die Projekte an besonderen Orten im Bad zu positionieren. Man hat sofort das Gefühl, ein qualitativ hochwertiges Produkt in den Händen zu halten. Im Paket enthalten war, wie so oft in den letzten Produkttests, ein Seidenpapier. Farbe: Ein blasses Nivea-Blau. Perfekt für die anstehenden Produktfotos. Dann kann das Testen ja schon losgehen :)

Mit einer entspannten Nacht an den Start

Der Test wird von mir mit der Nachtpflege eröffnen. Nach dem Öffnen des Tiegels steigt einem der typische Nivea-Duft flüchtig in die Nase. Das Dufterlebnis ist genau richtig - man nimmt den Geruch wahr, ohne davon erschlagen zu werden. Da werden schonmal Kindheitserinnerungen wach ;) Die Creme lässt sich seidig-zart und leicht im Gesicht verteilen ohne einen unangenehmen Film im Gesicht zu hinterlassen. Auch der Geruch ist dezent, aber dennoch wahrnehmbar. Ich bin gespannt, wie meine Haut am nächsten Morgen aussieht. Dann kommt aber erst mal noch die Augenpflege. Sie unterscheidet sich von der Konsistenz nicht von anderen Augenpflegen aus der Tube und lässt sich angenehm verteilen. Alles in Allem eine angenehme Augencreme, die jetzt nur noch halten muss, was sie verspricht.

Am nächsten Morgen:... von den immer gefürchteten Unreinheiten ist nichts zu sehen. Die Haut strahlt und sieht gut versorgt aus. Ebenso ist es um die Augenpartie der Fall. Kleine Fältchen sehen wie aufgepolstert aus.

Der neue Tag mit Tagespflege

Die Tagespflege unterscheidet sich von Gerich her kaum von den anderen beiden bereits getesteten Produkten. Der unterschied: Für eine Tagespflege ist sie sehr reichhaltig und für Leute mit Mischhaut oder fettiger Haut eher weniger geeignet. Ansonsten lässt sich die Pflege angenehm leicht auftragen und ist auch sehr ergiebig. Man hat den gesamten Tag das Gefühl von gut versorgter Haut.

Zum Schluss das Ganze in Kombination mit dem Serum

Ich muss gestehen, dass ich bisher erst einen Hersteller von Seren ausprobiert habe und dabei habe ich keine zusätzliche Tages- oder Nachtpflege aufgetragen. In der Hinsicht war ich also Neuling ;) Es dauerte aber auch nicht lange, bis ich mich an dieses zusätzliche Ritual gewönt habe und mitlerweile genieße ich es und kann mir nicht mehr vorstellen, darauf zu verzichten. Das Serum gibt einem das efühl eines Zusätzlichen Plus - sozusagen, einer weiteren Schutzschicht für sie Haut gegen die unzäligen Umwelteinflüsse. Das Serum lässt sich richtig leicht auftragen, hat eine angenehm kühlende Wirkung und ist ungemein ergiebig. Ich konnte keinerlei negative Beeinträchtigungen nach der Anwendung feststellen - zumal ich darauf geachtet habe, jedes Produkt erst mal unabhängig von der Serie zu testen.

Mein Fazit:

Die Nivea Cellular Anti-Age-Serie ist neben der Pflege vor allem auch etwas fürs Auge. Ich hatte eine Heidenfreude daran, die Tiegel, Tuben und Flakons im Badezimmer anzurichten und zu drapieren. Doch das ist ja nicht der eigentliche Nutzen des Ganzen ;) Was die Wirkung der Nivea-Cellular-Serie angeht, so ist meine persönliche Erfahrung sehr positiv. Erste kleine Fältchen lassen sich mit diesen Produkten problemlos bei regelmäßiger Anwendung in den Griff bekommen. Kleine Lachfältchen wirken aufgepolstert und der Teint strahlt wieder. Für mich ist das ein oder andere Produkt der Serie auf jeden Fall einen Kauf wert.

Diese Serie wurde mir von dm zur Verfügung gestellt. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle dafür!!!